Archiv der Kategorie: Allgemein

Artikel in der Fachzeitschrift der VdS

Beobachtungsabend in Saarlouis am Deutschen Astronomietag 2018

Der Astronomieverein Cassiopeia Saarlouis veranstaltete zusammen mit der Volkshochschule Saarlouis am Deutschen Astronomietag am Samstag, 24. März einen Beobachtungsabend auf der
Bastion VI der Festungsanlage Saarlouis.

Der französische König Ludwig XIV ließ 1680 die Festungsstadt Saarlouis zum Schutz der neuen Ostgrenze errichten. Der berühmte Festungsbaumeister Vauban war für den Bau der Festung verantwortlich. Es entstand eine Festungsanlage mit sechs gleichförmig angebrachten Bastionen.

Auf dem Plateau der Bastion VI baute der Astronomieverein sechs Teleskope unterschiedlicher Art und Größe zur Beobachtung um 19h30 auf.

Die ersten Besucher, überwiegend Eltern mit Kindern, konnten um diese Uhrzeit schon den Mond und die Venus bewundern.

Im Verlauf des Abends nahm der Besucherstrom zu und es konnten u.a. der Orion mit seinem Nebel, die Plejaden und Hyaden, der offene Sternhaufen Praesepe, und die Kugelsternhaufen im Sternbild Herkules beobachtet werden.

Um 23 Uhr wurde der Beobachtungsabend beendet und die Teleskope abgebaut.

Ein besonderer Dank gilt dem Neuen Betriebshof der Stadt Saarlouis, der uns die Auffahrt auf das Plateau ermöglicht und die unmittelbaren an dem Beobachtungsort gelegenen Beleuchtungen für den Beobachtungszeitraum ausgeschaltet hat.

Wir möchten noch die Empfehlung für die Festlegung des Datums für den
Deutschen Astronomietag aussprechen, den Zeitraum kurz vor oder nach Neumond festzulegen. Der Halbmond am 24.März hat dazu geführt, dass viele Objekte von der Helligkeit des Mondes überstrahlt wurden.

Bei den Fotos handelt es sich bis auf den Festungsplan von 1693 um Vereinsfotos.

Autor: Wolfgang Heidecke

Fotos:


1 Plan der Festungsanlage Saarlouis von 1693


2 Blick auf die Festungsanlage


3 Aufbau der Teleskope


4 Unser Nachwuchs beim Einrichten des Teleskopes seines Vaters


5 Interessante Blicke durch das Teleskop


6 Mond überstrahlt den darunterliegenden Orion

Neu Besuch beim DLR in 360 Grad

Ab sofort haben wir die Möglichkeit 360 Grad Bilder zu zeigen.
Einfach mit der Maus und einem Linksklick ins Bild gehen und
dann das Bild bewegen.Unten Rechts ist ein Kästchen.Wenn man das anklickt geht das ganze im Vollbild.Bei Handys muss man das Bild wegen dem Bewegungssensor durch bewegen des Handys schauen.Somit haben wir eine neue Möglichkeit Events zu zeigen.

Viel Spaß beim Testen

Jörg Dillenburger

Neue Internetpräsenz

Liebe Gäste der Cassiopeia eV. Saarlouis

Der Verein hat beschlossen eine modernere Homepage zu errichten . Wir möchten besser und schneller informieren können was am Sternenhimmel rund um Saarlouis geschieht . Zudem wird es bald einen Newsletter geben an dem sich Interessierte des Vereins anmelden können um ständig Informiert zu sein wann und wo wir unsere Teleskope zum gemeinsamen Beobachten aufstellen.

Wir bitten somit um euer Verständnis da es noch etwas dauern wird bis alles so läuft wie es soll.

Mit freundlichen Grüßen

Cassiopeia eV. Saarlouis